Foto: Susanne Friedel

Ich erarbeite Konzepte und Inhalte für Ausstellungen sowie diverse Medien rund um Ausstellungen. Ich recherchiere Exponate und führe die Rechteklärung durch. Bei Bedarf plane und koordiniere ich Ihr gesamtes Ausstellungsprojekt.

Ich denke multiperspektivisch, transdisziplinär und undogmatisch. Ich erzähle Geschichte vielseitig und ungewöhnlich und nehme Gegenwartsbezüge in den Blick. Erlebnisse zu gestalten, Beteiligung zu provozieren, Fragen hervorzurufen und unterschiedliche Bedürfnisse wahrzunehmen sind wichtige Stichworte für meinen Vermittlungsansatz.

Thematische Schwerpunkte

Nationalsozialismus und Nachgeschichte
Erinnerung
Deutsch-jüdische Geschichte
Antisemitismus
Deutsche Kolonialgeschichte
Geschichte der Migration

Ausbildung

Freie Universität Berlin 10/2011 - 06/2012
Museums-Management (Zertifikat)

KZ-Gedenkstätte Dachau 10/2010 - 10/2012
Wissenschaftliches Volontariat und
Ausbildung zur Referentin

Medienakademie Cimdata 01/2009 - 06/2009
Weiterbildung „Digital Design“

University of Sussex 2005 - 2006
Master of Arts in Modern European Jewish History, Culture and Thought

Humboldt-Universität zu Berlin 1999 - 2006
Studium der Europäischen Ethnologie und Gender Studies

Baufachfrau Berlin 1995 - 1998
Ausbildung zur Tischlergesellin

Mitgliedschaften

Aktives Museum Faschismus & Widerstand in Berlin e.V. (Vorstand)
Deutscher Museumsbund
Internationaler Arbeitskreis e.V.
Netzwerk Museumsfrauen Berlin